Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Pegasus

Crailer, 15. Februar 2008
Edles Wesen schön und rein.
Bekleidet mit Schnee sehr fein.
Spiegelst wider des Sonnenschein.

Trägst immerzu ein helles Kleid,
das Flügel hat an beider Seit.
Diese dich tragen hoch und weit.

Ungebändigt, schön und frei.
Friedevoll ist dein Geschrei.
Pegasus dein Name sei.

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben