Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

LIEBE

kaskaia, 21. Februar 2008
Liebe, was ist das wovon alle reden,
habe ich Liebe jemals schon gesehen?
Ich höre Leute lachen und weinen,
es scheint wohl ein Gefühl zu sein!
Viele Leute sind glücklich es genießen zu dürfen,
denn sie lieben ihre süßen.
Viele aber sind unglücklich,
dass Gefühl der Liebe genießen sie nicht.
Doch wieso hat nicht jede Frau ihren Mann?
Ist es weil ein Mann nicht lieben kann?
Doch es gibt Beziehungen in denen das Gefühl
bestehen kann!
Ist der bessere Gefühlsmensch doch der Mann?
Viele haben hohe Anforderungen,
auf das Aussehen und den Charakter bezogen.
Viele fordern etwas, was sie selbst nicht haben,
dass sind die, die ich nicht leiden kann.
Es ist auch in der Liebe ein Geben und Nehmen,
könnt ihr das nicht alle verstehen?
Auch in einer Beziehung muss man gegenseitig
ergänzen,
denn erst dann kann die Liebe glänzen!
Schwarze Schafe gibt es auf beiden Seiten,
wollt ihr nur auf Männern rumreiten?
Auch Frauen können Schlechte sein,
die dann verletzen das Herzilein!
Irgendwo ist für jeden das Gegenstück,
doch oft bis es gefunden ist man schon verrückt.
Sagt, warum muss Liebe so verletzend sein?
Liebe soll trotz Schmerz so sein!
Durch Fehlern lernt man, oder etwa nicht?
Ich rede hier aus meiner Sicht!
Die Liebe ist der beste Lehrer,
nach jedem Fehler fällt der Schlussstrich später.
Fehler die begangen worden sind,
übergeht man später locker blind.
Die harte Bestrafung zahlt sich später aus,
denn irgendwann bleiben große Fehler aus.
Jeder wird irgendwann mal glücklich sein,
und lässt den richtigen Menschen in sein Herz
hinein.
Ein langer Weg den jeder gehen muss,
doch umso besser ist der Schluss.
Erst der Fleiß dann das Vergnügen,
die Liebe lässt das Leben blühen.
Wunderschön und unbeschreiblich,
ist nur die Liebe wirklich.

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben