Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter
Foto von Leonore Enzmann

Gefahren im Herbst

Leonore Enzmann, 27. September 2009
Mein Hund im Wald tobt durch das Laub,
die Eicheln knallen, ich werd´ taub.
Sie prasseln nieder, klopf, klopf, klopf
und poltern hart mir auf den Kopf.

Ich mach zur Seite einen Sprung,
zu spät – Gehirnerschütterung!
Da rammt mich doch ein Käferlein,
ich stolpere, brech´ mir ein Bein.

Bin in ´ner Pfütze gleich versunken
und wäre beinahe ertrunken.
Mein Hund hat mich heraus gezogen.
Glaubt Ihrs? Ich hab noch nie gelogen!

© Leonore Enzmann 2009

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben
 
 
www.valentins.de