Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter
Foto von Arne Arotnow

Zehn schöne Models

Arne Arotnow, 02. August 2011
Zehn schöne Models,
die fanden falsches Geld
und freuten sich der Welt:
Eines musste tot sich freun –
da waren’s nur noch neun.

Neun schöne Models,
die sahn ’ne dicke Frau
und grinsten wie ein Pfau:
Eines hat sich totgelacht –
da waren’s nur noch acht.

Acht schöne Models,
die lud ein Krösus ein
und keines sagte Nein:
Eines ist dann dort geblieben –
da waren’s nur noch sieben.

Sieben schöne Models,
die jobbten auf ’ner Mess’
und warn dabei sehr kess:
Eines starb vor lauter ... –
da waren’s nur noch sechs.

Sechs schöne Models,
die schwammen in ’nem Moor
trotz eines Schilds davor:
Eines schluckten dann die Sümpf’ –
da waren’s nur noch fünf.

Fünf schöne Models,
die machten ’ne Diät
und Fitness am Gerät:
Eines starb dann skelettiert –
da warn sie noch zu viert.

Vier schöne Models,
die trieben’s oft zu doll
und dröhnten sich gern voll:
Eines starb dann völlig high –
da waren’s nur noch drei.

Drei schöne Models,
die zeigten sich ihrn Schmuck
und stritten dann ruck, zuck:
Eines schlug man tot aus Neid –
da warn sie noch zu zweit.

Zwei schöne Models,
die kamen in den Knast
und waren dort verhasst:
Eines hing man an die Lein’ –
und eins war nun allein.

Ein schönes Model,
das aß nicht mehr den Brei
und starb dann ohne Schrei:
Denn es schmolz zu einem Fleck –
da warn sie alle weg.

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben
 
 
www.valentins.de