Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Das lachende Fenster

Ingo78, 24. September 2011
In einer freundlichen Räumlichkeit
ohne jeglicher Bildung von Stress,
ausgeruht in einem Stuhl,
offenbarte sich mir das lachende Fenster.

Ich schien abgeschirmt vom Regen,
der sich draußen auf den Rasen senkte,
doch ich wurde von Tropfen getroffen,
die das Fenster passieren ließ.

Danach roch ich den frischen Duft
des Neuerwachens der Natur.
Die Blüten die sich langsam öffnen,
den Kopf in die Lichtstrahlen heben.

Mich liebkoste dann auch die Sonne,
die zum Fenster herrlich herein strahlte.
Meine Augen erblickten im Fenster
ein lachendes, entzücktes Gesicht.

19.01.2005

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben