Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Gedicht

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Ich liebe Wien

Crailer, 30. August 2012
Eine kurze Weile
der Tage 5 gezählt.
Der Weg zielstrebig
in Richtung Wien gewählt.
Der vielen Begrüßung und Lächeln
sind freundlich und rein.
Wer mag Freund oder Freundin
und wer mag Muse mir sein?
Die Erheiterung und Treffen
bringen Verständnis und Licht.
Manch Geste oder Wort
brennt in der Augen Sicht.
Ertrunken im Glück der Gefühle
und verbrannt in der Schatten Kühle,
bringt Leben mir in die Brust.
Doch die Weile
zu kurz Sie war
und ward mir erst am Ende offenbar,
welch Glanz - ich in Ihr sah,
denn Sie ist Vienna.

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben