Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Geschichte

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

mein persönlicher 11.September

über TERROR, 03. Oktober 2007
Mein ganz persönlicher 11. September

Zu: "Gedenken und Hohn zum 11. September"; WELT vom 12. September 2007


Ich kenne einen anderen 11. September und möchte heute daran erinnern.

Am 11. September 1944 erlebte die über 600-jährige Stadt Darmstadt einen bis dahin im Zweiten Weltkrieg noch nie ausgeführten Flächenangriff durch 220 viermotorige britische Bomber. Sie warfen neben 230 Luftminen auch Sprengbomben und 300.000 Brandbomben ab. Innerhalb von 30 Minuten wurde Darmstadt in Schutt und Asche gelegt.

12.300 Menschen, zehn Prozent der Bevölkerung, wurden bei dieser terroristischen Attacke auf die wehrlose Zivilbevölkerung einer Stadt ohne jegliche kriegswichtige Produktion getötet, und 80 Prozent der Bevölkerung verloren in dieser Nacht alles, was sie besessen hatten.

Noch heute schmeicheln sich die (wahren) Terroristen und Nachfahren über diesen Angriff. Da es sich nicht mehr lohnte, die zerstörten deutschen Großstädte weiter zu bombardieren, suchte man sich aus reiner terroristischer Willkür eine mittelgroße Stadt Deutschlands aus und zerstörte sie und tötete ihre Bewohner.

Das war und bleibt das wahre Gesicht unserer sogenannten demokratischen Freunde.

Gerhard Harth, 66440 Brenschelbach

Die BRD-Politiker nennen die "wahren Terroristen" tatsächlich "Befreier" und "ihre Freunde". Sie beleidigen damit die Millionen von unschuldigen Frauen, Kinder, verwundete Soldaten und wehrlose alte Menschen, die von diesen "Terroristen-Freunden" aus "reiner terroristischer Willkür" ermordet und ausgerottet wurden. Die BRD-Politik steht in unverbrüchlicher Freundschaft zu diesen "wahren Terroristen" und den Massenmördern an der deutschen Bevölkerung. Und sie steht unverbrüchlich zu den Großterroristen unserer Tage wie George W. Bush und die Hauptverantwortlichen in der israelischen Regierung für den "hemmungslosen Vernichtungskrieg" (Blüm) gegen das palästinen-sische Volk.
 
 
www.valentins.de