Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Geschichte

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Es fehlt etwas

Melania, 09. Oktober 2007
Wie einsam muß sich ein Mensch fühlen um aufzuhören das Leben zu genießen ?

Mir geht es momentan so und ich kann nichts daran ändern. Kann meine Tränen nicht mehr zurückhalten, so gerne ich es auch würde und versuche den Tag auf der Arbeit so zu überstehen, dass keiner merkt wie schlecht es mir geht.

Doch wenn ich meine Wohnungstür hinter mir schließe, dann kann ich nicht mehr. Mein Körper kann gegen den Schmerz nicht mehr ankämpfen, so gerne er es auch würde.
Warum das ganze ??? Weil wir nicht mehr zusammen sind! Du und ich sind auseinander und damit muß ich mich abfinden.

Vielleicht war es die richtige Entscheidung vielleicht auch nicht, ich kann es nicht sagen. Meine Kopf ist leer und ich kann nicht mehr klar denken. Versuche mich zu konzentrieren und das Leben zu meistern so gut es geht, aber es will mir nicht
gelingen, denn ein Teil der bei mir gewesen ist, über Monate, ist nicht mehr an meiner Seite.

Schon komisch, erst wenn man etwas verloren hat merkt man wie wertvoll es gewesen ist und ich muß sagen, es ist tatsächlich so. Das was einem selbstverständlich vorkam ist erst dann etwas besonderes, wenn man das nicht mehr hat. Keine Berührungen, kein Kuss, keine Umarmung und kein liebevolles Wort......

Ich vermisse dich.......

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben