Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Geschichte

 
Zurück Zur Übersicht Weiter
Foto von Steffi-Schnecke

Kennenlerngeschichte-Traumpaar

Steffi-Schnecke, 23. Oktober 2007
FÜR IMMER !!!

Es ist die Geschichte von einem Traumpaar,
und kann jeder glauben alles darin ist wahr.
Es war mal ein Sonntag ich tat mir weh,
es war im Fussball das Bein und nicht der Zeh.
Am Montag ging ich zum Arzt und er schrieb mich krank,
wie sich im Laufe herausstellt GOTT SEI DANK !!

Ich dacht mir Single,langeweile kaputtes Bein,
schaust doch mal wieder rein.
Der Antenne Bayern Chat is des was ich meine,
aber gefunden hatt ich dort noch keine.
Nix los da drin ich wollt scho fast gehn,
auf einmal sah ich in der Ecke was stehn.

Steffi...!! hat dir eine Mail geschickt,
hab i natürlich gleich mal mit der Maus draufgeklickt.
Ich laß den Satz und sah das Foto,
des erste was war ich lief gleich rot o.
So wunderbar und selten schee,
ich wusst sofort jetzt kannst net geh.


2 Mails geschickt und ein Fenster ging auf die Steffi...!!,
i wusst sofort egal woher die auch kommt die treff i.
Es wurde geschrieben jeder wollt alles wissen,
vergessen waren spät Nachts das Bett und das Kissen.
Ich laß Ihren Text sie ließ richtig krachen,
und wusst gar nimmer wohin mit dem lachen.

Es war wunderschön zog mich in Ihren Bann,
so wurde beschlossen du wirst mal Ihr Mann.
Im Chat nur no Deppen so wie ichs auch kenn,
fragte sie mich: Hey hast du eigentlich MSN!
Es war nimmer drauf ich musste es intallieren,
ich hörte im Kopf scho die Engerl rum schwirren.

Am nächsten Morgen am PC ganz schnell ran,
als auch schon ein leises läuten erklang.
Das erste Benutzernamen, Passwort und hauptsach schnell rei,
wer konnt des bloss sei? Natürlich nur eine mei zukünftigs Wei. ;-)
Sie schickte ein Link und meinte abwarten wie du dann denkst,
ich machte ihn auf und dacht: Hey Mädl du hängst !!!!

Noch schöner und wunderbarer ich dacht wow Mann,
da wennst nichts machst dann bist echt arm dran.
Ich nahm mir den Mut und wollts nur noch sagen,
SCHATZ ICH LIEB DICH ich musste es wagen.
Sie schloss die Cam an und sah Sie meine tolle,
da wars dann vorbei mei lieber Scholli.

Es funkte in mir ich kann des niemanden beschreiben
und wusste bei der schönen Frau da willst IMMER bleiben.
Es war zu spät das Feuer in mir entbrannte,
allein schon wenn ich Ihren Namen nur nannte.
Mit dieser Frau wirst alt hab ich mir geschworen,
kein Wunder hab mi ja verleibt bis über beide Ohren.

So vergingen seit dem ersten Moment viele viele Tage,
seitdem ich die Frau meines Leben auf meinen Händen trage.
Und lasst euch gewiss sein ihr lieben Leut,
wenn sie nicht gestorben sind dann LIEBEN SIE SICH NOCH HEUT!


FÜR DIE SCHÖNSTE, LIEBEVOLLSTE UND BEZAUBERNSTE FRAU IN MEINEN LEBEN
STEFFI...!!



PS: Von meinen Freund an mich geschrieben

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben