Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Geschichte

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Geduld

Baddy, 18. Oktober 2008
vergieße eine Träne weil ich dich vermisse
doch ich schaffe es noch zu Lächeln
ich denke jeden Tag an dich
einst war ich mir nicht sicher
doch nun bin ich gelassen
keine Sorge
du hast einen Platz in meinem Herzen

-Geduld-

mein Kopf sagt mir, geh's langsam an
es wird sich selber geben
alles was wir brauchen
ist ein wenig Geduld
kleines geh es langsam an
das Schicksal wird uns zusammenführen

-Geduld-

ich sitze hier auf meinem Flur
all der Trubel nagt an mir
vielleicht ist es doch besser allein zu bleiben
wenn ich dich jetzt nicht haben kann
dann muss ich eben warten
manchmal bin ich einfach verzweifelt
am liebsten würde ich die Zeit vor drehen
aber du weisst wie's mit der Liebe ist
sie braucht weit mehr als nur Ein Beben

-nur Geduld-

wir sollten es wirklich langsam angeh'n
dann wird auch alles gut
lass uns die Zeit nehmen, denn die Sonne leuchtet hell für uns
du und ich haben alles was man braucht
ich will es nicht versau'n
ich könnte es wirklich nicht ertragen

-nur Geduld-

ich lief heute Nacht durch die Strassen
einfach um klare Gedanken zu fassen
ich verliere die Orientierung
es ist zu viel los um mich herum
du weisst genau ich kann damit nicht umgehen..
die Strassen ändern sich nicht
nur ihre Namen
bin nicht in der Lage zu solchen Spielchen
ich brauche dich doch..

-noch ein bißchen Geduld-

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben