Gedichte2000.de - Die Gedichte-Homepage

Geschichte

 
Zurück Zur Übersicht Weiter

Brief an das "Bundes-Merkel"

Egon Schmidt, 16. April 2009
werte Frau Merkel,

Mit großer Bestürzung habe Ich ihre einseitige Schuld-Zuweisung an die HAMAS -und damit an die Palestinänser gelesen,
Ich schäme mich als DEUTSCHER für Sie und die B.R.D. => und Ich Bitte unsere
muslimischen Freunde und Mitmenschen um Verzeihung für IHR grobes Fehlverhalten, welches Sie sogar in unserem Namen
begangen haben, * Wie kann Einer Allein an einem Streit/Krieg je Schuld sein, dazu bedarf es stets Zwei ???

Auf Ihre klare eindeutige Haltung "pro Israel" ist zutiefst rassistisch, realitätsfremd und äusserst verwerflich,

RICHTIG wäre für die B.R.D. stets die Haltung "gegen Aggression, Krieg, Terror und Unterderückung",
=> und das bei jeder Urteil-Fällung / Krieg / ... neu zu überdenken, und nicht per SCHEMA !!!

und das ist ist eben NICHT eindeutig immer "pro Israel", an dieser Eskalation sind die Israelis erheblich mehr Schuld
als die Palestinänser, denn Israel hatte ja passend zum Ende des Waffenstillstandes einen fertigen Plan für einen
"Angriffs - und Vernichtungs-Feldzug" und genau diesen Plan auch konsequent bis hin zum Völkermord umgesetzt !!!
(ja sowas hat eben nicht nur die deutsche Wehrmacht gemacht, das machen Andere immer noch !!! ) .

Auch schäme Ich mich zutiefst für Ihre ""gespaltene Zunge"" (Unwahrheiten) an anderer Stelle:

* Kosovo einseitig von Serbien loslösen ist (für Sie) OK
=> Süd-Ossetien/Abchasien gewähren Sie jedoch Nicht dieses SELBE Recht - Warum !?

* Stets sprechen Sie und der Demokratie-Zerstörer "Schäuble" von "muslimischen Terror"
=> wurde ja das Wort "Angriffs-Terror" der NATO und US-Army je so ausgesprochen,
=> oder hat je (im Westen) jemand das Wort "israelischer Terror" gehört, obwohl mes auch das gibt.

* Iran hat den Atomwaffensperrvertrag unterschrieben, und gemäß Int. Atom Behörde keinerlei Atom-Programme,
=> Israel hat diesen Vertrag Nicht unterschrieben, und hat Atom-Waffen,
=> Warum wird auch hier mit zweierlei MASS gemessen, warem lügen SIE so krass !!!

* der Widerstand gegen fremde Invasion (z.B. Resistance in FR gegen Hitler-Aggression / oder Partisanen gegen die Wehrmacht)
wird überall glorifiziert (das mag auch richtig so sein)
=> wie kann da der Widerstand gegen fremde Invasion an anderer Stelle falsch sein,
und gar fälschlich als TERROR gelten !?
(z.B. Irak-Widerstand/Heimat-Verteidigung gegen US-Army /
oder palestinänsischer-Widerstand/Heimat-Verteidigung gegen Israel,
oder wenn die Afganen einfach Nicht nach dem "westlichen Kosum-Ramsch" leben wollen, ... )

* Es gäbe tausende Beispiele mehr, .. doch will Ich mich hier kurz halten, ...

* Sie wollen die "Interessen der B.R.D. am Hindukush verteidigen" das ist für Sie OK,
=> doch wenn die Bewohner vom Hindukush ihre Interessen hier verteidigen wollen, ist es Terror !?


* Ihre Inkonsequenz und Einseitigkeit ist sehr beschämend,
Ja Ich schäme mich für Sie, und Bitte unsere muslimischen Mitbürger
insbesondere die Palestinänser - für Sie um Entschuldigung !!!

=> die richtige Politik für die B.R.D. wäre:
* sofortiger NATO-Austritt, (die NATO ist vom Verteidigungs-Bündniss zum Kriegstreiber mutiert)
* enge Freundschafts - und Militär - Energie - ... Verträge mit Russland,
* dramatische Reduzierung der Beiträge der B.R.D. zum undemokratischen Moloch der EU,
* US Militär innerhalb von 6 Monaten aus der B.R.D. ausweisen, (wegen Kriegsverbrechen)
* Freundschafts - und Friedens - Verträge mit den arabischen und muslimischen Nationen, allen Voran IRAN.
(die uns traditionell positiv gegenüberstanden, bis SIE das jahrhunde alte Vertrauen zerstört haben)

die Politik der B.R.D. vertritt keinenfalls die Interessen der Mehrheit der hier lebenden Menschen,
unabhängig von deren Herkunft, Rasse oder Religion, ..
Ich bin DUETSCHER, mit einer russischen Frau, mit vielen muslimischen Freunden, insbesondere auch Perser,
Ich kann - Ich will - Ich werde - weil wir vot Gott eh' Alle gleich sind - mit all diesen Menschen in Frieden zusammenleben !!!

Ich forder Sie hiermit auf, Ihren Regierungs-Auftrag "" die Interessen des deutschen Volkes zu mehren ""
(das bedeutet die hier in B.R.D. lebenden Menschen, unabhängig von Hautfarbe oder Herkunft oder Religion)
einzuhalten, und solchen Unsinn (um nicht Verbrechen sagen zu müssen) ab sofort zu unterlassen.

Egon Schmidt

Kommentare

 
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben