Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registrier Dich als Teilnehmer

Du bist ein Komet

Crailer, 07. Sep. 2012
Kammst heran geflogen aus der Nacht.

Hell strahlend am ganzem Firmament zu sehen.

Die Glut des Begehrens wurde neu entfacht

und Niemand konnte deinem Strahlen widerstehen.

Wirbelst herum, mal langsam dann schnell,

ziehst dabei einen Lichtschweif hinter dir.

Dein Pfad geschmückt mit Kristallen hell,

welcher verbleibt auf der Erinnerung in mir.

Meine Augen folgen dieser Erinnerung verbissen,

obwohl begraben in dem Schatten Hügel.

Hast mir die Banden der Trauer zerrissen,

mit dem sachten schlagen deiner Flügel,

denn Du bist der Sonnenbrand auf meiner Seel.